Download Achtung Baby! by Michael Mittermeier PDF

By Michael Mittermeier

Show description

Read Online or Download Achtung Baby! PDF

Similar popular books

Double Trouble: Bill Clinton and Elvis Presley in a Land of No Alternatives

With this booklet, Greil Marcus keeps his legacy of scholarly pop journalism and his power attempt to record pop culture's effect on heritage. Marcus announces, "Elvis Presley gained the 1992 election for invoice Clinton," as he dissected the incalculable influence at the kingdom of gazing Clinton with a sax and sun shades rendering "Heartbreak inn" at the Arsenio corridor convey.

Extra info for Achtung Baby!

Sample text

Der Babywunsch an sich ist so ein bisschen wie eine Baywatch-Rettungs-Pamela, die nicht schwimmen kann: Den Anlauf ins Wasser kann man schön in Zeitlupe zeigen, aber dann wird’s ungewiss. Unser Wunsch war stark. Wir hatten nun jahrelang dem Druck der Gesellschaft, Umwelt und Eltern, Nachwuchs zu zeugen, standgehalten, und jetzt waren wir abgehärtet. Manchmal fühlten wir uns wie dieMannschaft der »Bounty«, als sie um Kap Hoorn segelte und sich all den Stürmen, die gegen sie wehten, entgegenstemmte.

Selbst weitläufig entfernt verwandte, fünftgradige Tanten und Cousinen von Tanten wurden in dieses Ritual mit eingebaut. Da kommt schon ein kleines Dorf zusammen. Wenn man in Bayern verheiratet ist, gibt es auch keine wirkliche Entscheidungsfreiheit mehr, ob man Kinder haben will. Man hat Kinder zu kriegen. Alles andere wäre un30 bayrisch. Oder schwul oder kommunistisch. Es gibt kein Entkommen vor den Zeugungsaufrufen der Familie. Manchmal läuten am Samstag um acht Uhr morgens die Zeugen Kinders, um über Gott und die Fruchtbarkeit zu sprechen.

Wie lief das denn ab? Es wurde damals ja viel über Samenraub geschrieben. Ist auch ein blödes Wort: »Samenraub«. Klingt so, als ob die Daltons in die Fruchtbarkeitsklinik einbrechen. Oder in diesem Fall, der große Besenkammer-Überfall. « Das Dämlichste, was ich je zum Thema Kindermachen gehört habe, ist für mich zu einem Klassiker geworden. « »Hä? « »Sag mal, spinnt ihr? « 58 Die Mutter aller Tests Es ist eine spannende Zeit, wenn man versucht, ein Baby zu machen. Klingt eigentlich »Babymachen« nicht irgendwie komisch?

Download PDF sample

Rated 4.00 of 5 – based on 31 votes